Krieg und logistische Probleme gefährden Frühjahrsbestellung

Ukraine: Minus von 40 Prozent bei Sommerungen

Während der ukrainische Landwirtschaftsminister Roman Leshchenko zur vergangenen Wochenmitte noch ein relativ positives Bild zur Frühjahrsbestellung in dem kriegsgeschüttelten Land gezeichnet hatte, zeigte sich der ukrainische Agrarrat, dem rund 1 100 Unternehmen mit insgesamt rund 3,5 Mio. ha Anbaufläche angehören, kurz darauf deutlich weniger optimistisch.

Nach einer Erhebung des Verbandes verzögert sich die Aussaat in weiten Teilen des Landes. Hauptproblem für die Feldarbeiten sind nach seinen Angaben neben den Kriegshandlungen und dem regional spätwinterlichen Wetter ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!