Mannheimer Maimarkt – Hessisches Fleckvieh erfolgreich

Demonstration zeitgemäßer Tierzucht

Die traditionelle Rinder-Austellung anlässlich des diesjährigen Maimarkts in Mannheim zeigte Fleckvieh aus Hessen und Baden-Württemberg von seiner besten Seite. Die rund 40 Fleckviehkühe wurden vom erfahrenen Preisrichter Michael Schmidt in fünf Klassen gerichtet.

Besonders stark war der Auftrieb bei den Jungkühen mit einer Abkalbung. In der ersten Jungkuh-Klasse siegte eine Wille-Tochter aus dem Zuchtbetrieb Kubach, RBW. Hier übersah der Preisrichter nach Ansicht vieler ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!