Milchkönigin verteidigt Goldenen Melkschemel

Sarah I. gewinnt Wettmelken am Tag der Milch

Wie im vergangenen Jahr ist Sarah I. die Siegerin des Wettmelkens um den Goldenen Melkschemel, das die Landesvereinigung Milch Hessen traditionell auf dem Hessentag veranstaltete.

Mit 580 ml in 30 Sekunden stellte die Vorjahressiegerin die Konkurrenz erneut in den Schatten und zeigte, dass sie den Titel der Hessischen Milchkönigin zu Recht trägt. Das Wettmelken war Höhepunkt des Aktionstages zum Internationalen Tag der Milch, der weltweit am 1. Juni gefeiert wird. Unter fachkundiger Moderation von Karsten Schmal, Vorsitzender der Landesvereinigung Milch Hessen und selbst Milchbauer, verwies die 25-jährige Hoheit aus Gudensberg das Hessentagspaar Lisa-Marie Fritzsche und Lukas Goos auf Rang zwei. Bernd Kramer, Stadtrat von Korbach, Friedrich Schäfer, Kreisbeigeordneter des Landkreises Waldeck-Frankenberg, Landfrau Waltraud Vialon und Carolin Hecker von der Hessischen Landjugend folgten knapp geschlagen auf den Plätzen dahinter. Dass sie nicht nur Melken kann, sondern auch in der Küche Talent hat, stellte Sarah I. bei einer Kochshow mit Koch Uwe Mitze und hr1-Moderator Kai Völker unter Beweis.

Landesvereinigung Milch Hessen – LW 23/2018