SPD für Umschichtung des EU-Agrarhaushalts

Mehr Geld für Beschäftigungspolitik und Innovation

Die sogenannte SPD-Troika mit dem Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel, Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier und dem früheren Bundesfinanzminister Peer Steinbrück stellt eine Fortführung des EU-Agrarhaushalts auf dem bisherigen Niveau in Frage.

In ihrem Papier „Der Weg aus der Krise – Wachstum und Beschäftigung in Europa“ fordern die drei potenziellen Kanzlerkandidaten, die anstehenden EU-Haushaltsverhandlungen über den neuen Finanzrahmen 2014 bis 2020 für ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!