Nach Dioxinfunden Betriebe gesperrt

Vor allem Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen betroffen

Nach Dioxinfunden in Eiern hat die niedersächsische Landesregierung am Montag vorsorglich rund Tausend Bauernhöfe gesperrt. Legehennenbetriebe sowie Schweine- und Putenzüchter dürfen keine Eier und kein Fleisch mehr verkaufen. Auch in ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!