Neuer Milchviehstall mit viel Automatisierung

Tag der offenen Tür im Betrieb Asbrand in Sontra

Die Firma Lely veranstaltet unter dem Motto #LELYDAY einen deutschlandweiten Tag des offenen Hofes. Als einer von elf Betrieben öffnet auch Familie Asbrand aus Sontra (Werra-Meißner Kreis) am Freitag, dem 13. September, von 10 bis 14 Uhr ihre Stalltüren für Interessierte und ermöglicht den Einblick in ihren neuen, weitestgehend automatisierten Boxenlaufstall.

Im Jahr 2018 entschied sich das Ehepaar Asbrand für den Bau eines neuen Boxenlaufstalles mit insgesamt 130 Kuhplätzen. Der Stall ist etwa 78 m lang und 25 m breit. Im Oberbau wurden Mitteltragrahmen mit einem patentierten Haas-V-Stützen-System und Einhängepfetten verbaut. Die Dacheindeckung besteht aus Blech-Sandwichplatten, die im Sommer bei hohen Temperaturen für Schatten sorgen. Auch für eine gute Belüftung ist gesorgt: So wurde ein Trauf-First-System mit versetztem Scheddach und integriertem Lichtbandsystem installiert.Traufseitig rechts und links wurden von unten nach oben sowie oben nach unten öffnende Curtains mit integriertem Beschattungssystem installiert.

Für den Bau verwendet wurde Brettschichtholz (BSH), das CO2-neutral aus nachwachsenden Rohstoffen produziert wird.

Den Kühen werden bequeme Liegeboxen geboten: Dafür wurde das Duräumat-Euro-Line-System mit Bugschwellenbegrenzung und geschwungenem Nackenriegelrohr eingebaut.

Am Futtertisch wurden besonders geräuscharme Selbstfang­-Fressgitter vom Typ SL 100 installiert.

Zwei Astronaut A5-Roboter melken die 130 Kühe

Bereits während der Planung fiel die Entscheidung für Melk­roboter und so fanden zwei Lely Astronaut A5-Melkroboter ihren Platz. An die zwei Roboter sind ein Selektions- sowie ein Strohstall angeschlossen. Die Integration eines Klauenpflegestandes in die Selektion erleichtert die tägliche Arbeit und ermöglicht es, dass eine Person alleine eine Kuh dort fixieren und gegebenenfalls behandeln kann. Mit dem Bezug des neuen Stalles im Jahr 2019 nahmen nicht nur die zwei Melkroboter ihre Arbeit auf, auch ein Lely Juno unterstützt die Familie seither bei ihrer täglichen Routine.

Als einer der ersten Betriebe in Hessen entschied sich die Familie außerdem für einen planbefestigten Stall in Kombination mit einem Lely Collector 120C.

Lely Collector saugt die Laufgänge sauber

Dieser schiebt Mist und Dung nicht vor sich her, sondern saugt alles in einen Tank. An einem vorher programmierten Abwurfpunkt im Stall entleert sich der Tank dann wieder und der Collector 120C fährt seine Routen weiter. Mit diesem einzigartigen Konzept wird der Stallboden gereinigt und die Klauen der Kühe bleiben ebenfalls sauber. Dies reduziert die Gefahr von Klauenerkrankungen. Bereits kurze Zeit nach dem Einzug im Mai 2019 haben sich Mensch und Tier an die neue Technik gewöhnen können, die Kühe genießen den neu gewonnenen Platz und die geräumigen Tiefboxen.

Tag der offenen Tür nicht verpassen

Familie Asbrand, das Lely Center Hessen und die am Bau beteiligten Firmen freuen sich auf zahlreiche Besucher und einen guten Austausch. Adresse: Kromenweg 20, 36205 Sontra.

Kleemann, Lely/LW – LW 36/2019