OVID gegen Belebung des Körnerleguminosenanbaus

In Eiweißwertigkeit Raps- und Sojaschrot unterlegen

Die Ölsaatenindustrie steht einer Förderung und Ausweitung des Anbaus von Körnerleguminosen in Deutschland und der Europäischen Union sehr kritisch gegenüber. Der Verband der ölsaatenverarbeitenden Industrie in Deutschland (OVID) gibt zu bedenken, dass einheimische Körnerleguminosen aufgrund fehlender ökonomischer Attraktivität nur einen marginalen Beitrag zur Versorgung mit Proteinfuttermitteln leisteten.

Dies legt der Verband in einem in der vergangenen Woche vorgelegten Positionspapier „Eiweißstrategie Futtermittel: Die Rolle von Soja und Raps als Proteinfuttermittel in Deutschland und Europa“ dar. Steigerung ginge zu ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!