Regional erzeugte Bäume sind gefragt

Corona lässt die Weihnachtsbaum-Nachfrage steigen

Die Nachfrage nach einem regionalen Baum wird nach Einschätzung des Arbeitskreises Hessischer Weihnachtsbaum 2020 so hoch sein wie seit Jahren nicht mehr. Die Verbraucher fragen dem Arbeitskreis zufolge eher kleinere Baumgrößen zwischen 1,50 und 1,75 m, jedoch mit steigendem Anspruch an Makellosigkeit, nach.

Um dem Anspruch nach einem geraden, dicht gewachsenen, satt grünen Baum gerecht zu werden, investieren Plantagenbetreiber in Pflegemaßnahmen. Gerade in den ersten vier Jahren ist der Konkurrenzdruck durch Unkrautbewuchs hoch. ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!