Viehhalter müssen Bedarf im Ackerbau schaffen

Nährstoffversorgung nach Düngeverordnung im Herbst 2020

Die Getreideernte ist abgeschlossen und die frei gewordenen Flächen werden in einigen Fällen genutzt, um organische Dünger aufzubringen. Dabei sollten die vorhandenen gesetzlichen Regelungen nicht außer Acht gelassen werden. Die novellierte Düngeverordnung vom 30. April 2020 sieht eine Reihe von Beschränkungen vor, die es zu berücksichtigen gilt. Dierk Koch vom LLH gibt aktuelle Hinweise zur Düngung im Herbst 2020.

Grundsätzlich muss bei der Planung der Düngung und Durchführung zwischen unterschiedlichen Rechtsquellen unterschieden werden. Zum einen gilt seit Ende April dieses Jahres die Düngeverordnung, zum anderen bestehen die Ausführungsverordnungen der ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!