Wechsel im Kuratorium Hans-Jürgen Müller geht

Dr. Konstantin Becker Fachausschuss-Vorsitzender

Hans-Jürgen Müller (links), MdL, wurde als langjähriges Mitglied im Kuratorium feierlich vom Vorsitzenden Karsten Schmal verabschiedet.
Foto: llh

Im Rahmen der letzten Kuratoriumssitzung für das landwirtschaftliche und gartenbauliche Beratungswesen in Hessen wurde Hans-Jürgen Müller, MdL, als langjähriges Mitglied feierlich von Karsten Schmal, Vorsitzender des Kuratoriums, und Heidemarie Scharf, HMUKLV, verabschiedet.

Müller war von 2012 bis 2019 Vorsitzender des Fachausschusses Ökologischer Landbau im Beratungskuratorium. Schmal hob die engagierte Initiative von Müller zu den aktuellen Themen des ökologischen Landbaus im Bereich der Beratung hervor. In seiner siebenjährigen ehrenamtlichen Tätigkeit hat sich Müller unter anderem für verbindliche Auszahlungstermine der Agrarumweltprämie, für die Ergänzung des AFP zur Förderung von Hack- und Striegeltechnik sowie für die Beibehaltung beziehungsweise Wiedereinführung der HALM-Maßnahme C.1 „Vielfältige Kulturen“ eingesetzt. Den Vorsitz für den Fachausschuss Ökologischer Landbau hat Dr. Konstantin Becker übernommen.

llh – LW 48/2019