Zwetschenernte beginnt – Hitze schmälert Ertrag

Auf dem Weg zur Mechanisierung im Obstbau

Beim Pflaumen- und Aprikosentag des DLR Rheinpfalz in Dienheim ging es um Unterlagenversuche, Sorten, Pflanzenschutz und die Vermarktung. Letztere läuft bei den Zwetschen gerade an, rund 10 Prozent wurden mit den Sorten Ruth Ger­stetter und Hermann in der Region geerntet. Dagegen ist ein Großteil der Aprikosen bereits vom Markt aufgenommen worden, überwiegend als zweite Wahl, da im April ein Hagelschauer viele Früchte beschädigte.

Steffen Lang, Geschäftsführer der VOG Ingelheim, schätzt die Erntemenge nach einer eigenen Umfrage der größten Erzeuger auf rund 3 600 t in diesem Jahr, das seien 15 Prozent weniger als ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!