Die Bachstelze

Wippender Schwanz und Trippel-Gang

Hauptmerkmal der Bachstelze ist ihr schwarz-weißes Gefieder.

Foto: Peashooter/pixelio

Erkennen kannst du die Bachstelze an ihrem schwarz-weißen Gefieder und ihrem ständig wippenden langen Schwanz. Auffällig ist auch ihr kleiner Trippel-Gang mit ruckartigen Kopfbewegungen. Obwohl die Bachstelze in ihrem Namen das Wort "Bach" trägt, lebt sie nicht immer unbedingt in der Nähe von Wasser.

Du findest sie fast überall, denn sie hält sich nicht nur in freier Natur, sondern auch gerne in der Stadt oder in Dörfern auf.