Auch Grünland ist nach Bedarf zu versorgen

N-Bedarfsermittlung nach neuer Düngeverordnung

Die Höhe der Stickstoffdüngung muss im Grünland nach dem Ertragsniveau und dem Rohproteingehalt ermittelt werden. Die Vorgehensweise und Planungsschritte in der Grünlandwirtschaft erläutert Stefan Thiex vom Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum, Eifel.

Das Dauergrünland hat eine große Bedeutung in der Erzeugung von Grundfutter für alle Zweige der Rindviehhaltung. Dabei muss dieses Futter möglichst kostengünstig erzeugt werden, um die Wirtschaftlichkeit der Produktionsverfahren nicht ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!