Von hochwirtschaftlich bis draufgezahlt

Fungizideinsätze in Sommerbraugerste

Die Sommerbraugerste konnte dieses Jahr unter günstigen Bedingungen rechtzeitig bestellt werden. Mittlerweile präsentieren sich die meisten Bestände sehr zufriedenstellend, doch zeigen sich vielfach auch bodenbedingte Schwächen, deren Ursachen in den ungünstigen Erntebedingungen der Vorjahre, sowie einer mangelnden Frostgare zu suchen sind.

Bis zum Schossbeginn waren noch keine Blattkrankheiten an den in Rheinland-Pfalz empfohlenen Sorten Propino, Catamaran und Avalon festzustellen. In Frage kommen der Echte Mehltau bei Avalon wegen fehlender Mlo-Resistenz, für ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!