Ist die Kuh tatsächlich schädlich für das Klima?

Wie groß der CO²-Fußabdruck der Milch wirklich ist

Beim 38. Rindergesundheitstag, der erstmalig in der Geschichte der Veranstaltung online stattfand, trafen sich circa 60 Teilnehmer in einem virtuellen Seminarraum und hörten zwei sehr interessante Beiträge zum Thema „Kühe und Klima“. Sibylle Möcklinghoff-Wicke, Innovationsteam Milch Hessen, berichtet.

Schon die Umfrageergebnisse zu Beginn der Beiträge waren ein Erkenntnisgewinn, denn auf die Frage „Fühlen Sie sich als Milchviehhalter mitschuldig am Klimawandel?“, beantworteten jeweils rund ein Drittel der Teilnehmer mit ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!