Viele Maßnahmen kommen zum Abschluss

Vorletzte Folge der Feldrundgänge im LW-Gebiet

Das Getreide schiebt die Ähren, der Mais ist gebietsweise aufgelaufen und die Entwicklung der Kulturen schreitet nach dem Regen rasch voran. Die Niederschläge können jetzt aber auch Infektionen mit verschiedenen Krankheiten der Kulturen befördern.

Thomas Bickhardt vom LLH Griesheim beschreibt die Frühjahrssituation in Südhessen: Die Niederschläge im Mai haben vielerorts zu einer Entspannung in den Kulturen geführt. Für einige Getreidebestände kam jedoch der Regen ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!