Die Qualität überzeugte bei der Zuchtviehauktion

Färsen wurden in Alsfeld im Schnitt für 2 145 Euro verkauft

Eine bemerkenswerte Qualität zeigten die aufgetriebenen Färsen bei der Zuchtviehauktion in Alsfeld am Mittwoch vergangener Woche, bei der ein Durchschnittspreis von 2 145 Euro bei den Holsteins realisiert werden konnte.

Das überschaubare Angebot an Deckbullen startete im Ring mit dem Körsieger, einem Dropkick-Sohn aus einer 89 Punkte-Dallas-Mutter, der vor allem mit viel Typ die Kommission überzeugte, ihn an die Spitze ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!