Große Schritte in der Milcherzeugung

Fragen an Prof. Dr. Georg Erhardt, Universität Gießen

Die Zucht von Milchvieh hat sich in den vergangenen Jahrzehnten enorm entwickelt. Auch in Bezug auf die Haltungsbedingungen hat sich vieles getan. Das LW hat den in diesem Jahr pensionierten Professor für Tierzucht und Haustiergenetik der Universität Gießen, Prof. Dr. Georg Erhardt, dazu befragt.

LW: Wo ist die Milchviehzucht in den 50er Jahren gestartet und in welche Richtung ging es züchterisch in den vergangenen Jahrzehnten? Prof. Dr. Erhardt: Rückblickend ist deutlich zu erkennen, dass ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!