Alte „Lappen“ verschwinden bald

Verpflichtender Führerschein-Umtausch nach Stufenplan

Der Pkw-Führerschein war früher unbegrenzt gültig, doch spätestens ab dem 19. Januar 2033 verlieren alte Dokumente ihre Gültigkeit. Sie müssen umgetauscht werden. Für den Umtausch gibt es einen Stufenplan, der den Ablauf strukturieren und Engpässe angesichts der Massen an umzutauschenden Dokumenten vermeiden soll.

Der gestaffelte Umtausch ist zur Umsetzung europäischer Vorgaben notwendig, informiert das Bundesverkehrsministerium. Nach der sogenannten Dritten EU-Führerscheinrichtlinie (Richtlinie 2006/126/EG des Europäischen Parlaments und des Rates über den Führerschein) sind bis ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!