Automatisierungstrend setzt sich weiter fort

Innovationen auf der Agritechnica 2015

Die globale Nachfrage nach landwirtschaftlichen Produkten wird angesichts der wachsenden Weltbevölkerung weiter zunehmen. Der sich abzeichnende Klimawandel, Landflucht und die Urbanisierung erfodern eine immer effizientere Landbewirtschaftung. Nur mit innovativen Technologien lassen sich diese globalen Forderungen meistern. Die Agritechnica in Hannover wird hierzu wieder zahlreiche Lösungen präsentieren.

Die Landtechnikbranche festigt ihre Schlüsselstellung als entscheidender Faktor im Rahmen globaler Ernährungssicherung. Die 311 eingereichten Anmeldungen zum Agritechnica-Medaillenwettbewerb sind Ausdruck der ungebrochenen Innovationskraft der Landmaschinenindustrie. Auch in diesem Jahr setzt ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!