Beim Spieleabend miteinander gewinnen und verlieren

Mensch, spiel doch als Team

Spielenachmittage oder -abende sind eine beliebte Alternative, wenn große Weihnachtsfeiern und Silvesterpartys auch dieses Jahr wieder ausfallen müssen. Das gemeinsame Spielen macht Spaß – selbst denjenigen in der Familie, die schlecht verlieren können, wenn man die „richtigen“ Spiele spielt: Bei kooperativen Spielen spielt man nicht gegeneinander, sondern miteinander. Im nachfolgenden Beitrag werden die Vorteile des gemeinsamen geselligen Spielens sowie einige kooperative Gesellschaftsspiele vorgestellt.

Besonders kleine Kinder tun sich oft schwer mit dem Verlieren. Werden sie beim „Mensch ärgere dich nicht“ rausgeschmissen, fliegt auch schon mal das ganze Brett durchs Zimmer. Wer gewinnt, empfindet ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!