Bekämpfung an der Verunkrautung ausrichten

Hinweise zur Unkrautregulierung in Winterraps

Die Rapsaussaat steht vor der Tür und die erste wichtige Pflanzenschutzmaß­nahme ist die Unkraut- und Ungrasbekämpfung. Besonders in der sensiblen Jugendphase des Rapses müssen die Bestände möglichst „sauber“ gehalten werden. Im frühen Bereich kommen insbesondere Herbizide mit Bodenwir­- kung zum Einsatz, die jedoch an ihre Grenzen stoßen, wenn zu viel organisches Material wie Stroh und Mulch vorhanden ist.

Je nach Artenzusammensetzung und Unkrautdruck kann es sinnvoll sein, Vor- und Nachauflaufverfahren zu kombinieren, nur eine Behandlung oder auch Spritzfolgen im Nachauflauf zu fahren. Ob clomazonehaltige Lösungen in Frage kommen, ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!