Blätter von Bäumen und Sträuchern genießen

Lecker und gesund – die Natur liefert interessante Zutaten

Viele Wildkräuter lassen sich in der Küche verarbeiten. Das ist weithin bekannt, beschäftigen sich zu diesem Thema doch heutzutage zahlreiche Bücher und natürlich die Kochshows im Fernsehen. Aber, dass auch Blätter vieler heimischer Bäume und Sträucher zur kulinarischen Bereicherung beitragen können, ist noch nicht in aller Munde. Auch als Heilmittel lassen sich manche verwenden. Vor allem das Frühjahr bietet in dieser Hinsicht ein reichhaltiges Angebot.

Wenn der Bärlauch blüht und seine Blätter vergilben, sprießen über ihm frische junge Buchenblätter aus langen spitzen Blattknospen. Auch diese lassen sich in der Küche verarbeiten. Sie schmecken säuerlich und ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!