Größere Würfe, längere Nutzungsdauer – geht das?

Wurfgröße hat sich innerhalb von 10 Jahren um 3,5 Ferkel erhöht

Gelegentlich hört man, dass Sauen mit großen Würfen nicht so alt werden und früher den Betrieb verlassen. Prof. Steffen Hoy, Universität Gießen, und Birgitt Hameister, VzF GmbH Uelzen, haben überprüft, ob das stimmt.

Eine lange Nutzung – das heißt viele erbrachte Würfe – ist wichtig für die Effektivität der Ferkelproduktion, da weniger Jungsauen für die Remontierung benötigt werden. Die Erblichkeit für die Nutzungsdauer ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!