Hausmittel bei Mückenstichen

Insektenalarm: Tipps zur Vorbeugung und Behandlung

Laue Sommerluft, offenes Fenster: Jetzt schwirren wieder Fliegen, Mücken und Wespen ins Zimmer. Aber auch wenn die Insekten in der Natur nützlich sind: Im Haus haben wir sie nicht gern. Nach diversen Landeanflügen sind die Fensterscheiben ruckzuck mit „Sommersprossen“ übersät und so manche Kaffeetafel auf der Terrasse hat sich bei summender Gesellschaft schnell in eine „Kuchenschlacht“ verwandelt. Aber deshalb muss man nicht gleich aus einer Mücke einen Elefanten machen und zur Spraydose mit Gift greifen.

Wer trotz aller Vorsichtsmaßnahmen gestochen wird, hat manchmal tagelang unter Jucken und schmerzhaften Schwellungen an der Einstichstelle zu leiden. Vor allem bei Mücken und Bremsen reagieren viele Menschen äußerst allergisch. ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!