Hohe Erwartungen an das Familienglück

Es kann nicht immer Harmonie und Einigkeit herrschen

Die Erwartungen an die Familie sind ungebrochen hoch: Es geht ums Glück. Wie realistisch ist diese Erwartung? Und was lässt sich tun, damit sie sich erfüllt?

„Vater-Mutter-Kind“ – wie oft haben wir das als Kinder ge­spielt. Der Vater ging zur Arbeit, die Mutter sorgte für die Kinder. Mit Begeisterung waren wir „ungezogenes Kind“ – und ließen ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!