Mixen der Ferkel schon vor dem Absetzen

Schweinehaltung aktuell

© Kunstzirkus/pixelio

Britische Wissenschaftler haben die Gewichtsentwicklung, die Hautverletzungen und die Häufigkeit von Auseinandersetzungen von Ferkeln in unterschiedlichen Aufstallungen verglichen.
In der Kontrollgruppe wurden die Tiere erst nach dem Absetzen gruppiert. In den Untersuchungsgruppen hatten die Ferkel jedoch schon fünf Tage vorher die Möglichkeit, die Abferkelbucht zu verlassen und im Stallgang auf spätere Gruppenpartner zu treffen. Diese Managementmaßnahme zeigte keinerlei Auswirkungen auf die Gewichtsentwicklung der Ferkel vor oder nach dem Absetzen, reduzierte jedoch die Kämpfe der Tiere untereinander nach dem Absetzen signifikant.
Die vorzeitige Gruppierung scheint somit eine wirkungsvolle Maßnahme zu sein, um die Belastungen für die Ferkel durch das Absetzen zu reduzieren.
Gelesen von Stephanie Knoop in Applied Animal Behaviour Science, Vol. 101, Dezember 2006