Muffins mit Johannisbeeren

Das Rezept gelingt auch mit anderen Beerenfrüchten, die jetzt im Bauerngarten reifen.
Foto: CMA-Tipp

Zutaten für 12 Stück:
  • 125 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 60 ml Rapsöl
  • 200 g Naturjoghurt
  • 250 g Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 200 g rote Johannisbeeren

Zubereitung:
Zucker, Vanillezucker und Ei schaumig rühren, Rapsöl und Joghurt zufügen. Mehl, Backpulver und Mandeln mischen und kurz unterrühren. Johannisbeeren waschen, abtropfen lassen, von den Rispen streifen und unterheben.
Ein Muffinblech fetten und die Mulden zu zwei Drittel mit Teig füllen. Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 160/180 Grad (Umluft/E-Herd) 20 bis 25 Minuten backen. cma-tipp