Chutney mit Tomaten und Pflaumen

Den Sommer pikant eingekocht

Aus Tomaten, Pflaumen, Zwiebeln und klassischen Gewürzen aus der Weihnachtsbäckerei entsteht ein pikantes Chutney.
Foto: CMA-Bestes vom Bauern

Zutaten: 
  • 600 g Tomaten
  • 500 g Pflaumen (entsteint gewogen)
  • 125 g Zwiebeln
  • 125 g Sultaninen
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 300 ml Apfelessig
  • 1/4 TL Zimtpulver
  • 1/4 TL Nelkenpulver
  • 1 TL Pfeffer
  • 250 g Gelierzucker

Zubereitung:
Die Tomaten kurz in kochendes Wasser legen, dann die Haut abziehen. Pflaumen, Zwiebeln und Tomaten klein schneiden. Mit den Sultaninen, dem Saft und der abgeriebenen Schale der Zitrone, Essig und den Gewürzen zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze 40 bis 45 Minuten kochen lassen.
Den Gelierzucker zufügen, unter Rühren wieder zum Kochen bringen, 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Das Chutney heiß in Gläser füllen und sofort verschließen. cma