Kürbis-Mus mit Kokosmilch

Für einen guten Start am Morgen

Zutaten für circa fünf Gläser à 230 ml:

Kokosmilch gibt dem Kürbis-Mus einen exotischen Geschmack.
Foto: CMA-Tipp

  • 500 g Kürbisfleisch (geputzt gewogen)
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 kg Gelierzucker 1:1
  • 1 Päckchen Zitronensäure (5 g)
Zubereitung:

Kürbis schälen, Kerne und faseriges Innere entfernen. Kürbisfruchtfleisch klein schneiden und in einen Topf geben. Kokosmilch hinzufügen, zum Kochen bringen und circa zehn Minuten unter gelegentlichem Rühren garen. Sobald das Fruchtfleisch weich ist, pürieren, Gelierzucker und Zitronensäure unterrühren und zum Kochen bringen. Anschließend vier Minuten sprudelnd kochen lassen und sofort in heiß ausgespülte Twist-off-Gläser füllen. Gläser fest verschließen, umdrehen und fünf Minuten auf dem Deckel stehen lassen.

cma