Honigkuchensterne

Lebkuchen für die Adventszeit

Honigkuchensterne ein Muss für die Adventszeit
Foto: Pickerd

Zutaten für 20 bis 25 Stück:
  • 160 g Honig
  • 150 g Zucker
  • 3 EL Wasser
  • 1 Eigelb
  • 375 g Mehl
  • 1/2 TL Zimtpulver
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 5 g Ammonium (Hirschhornsalz)
  • 2 EL Milch
  • 5 g Pottasche
  • Kakaoglasur
  • geschälte Mandeln und Belegkirschen (zum Beispiel von Pickerd)

Zubereitung:
Den Honig mit 125 g Zucker und dem Wasser in einem Topf erwärmen, bis sich der Zucker  auf­gelöst hat. Das Eigelb, 25 g Zucker, das gesiebte Mehl, den Zimt und das Lebkuchengewürz mit der Honigmasse verkneten. Das Ammonium und die Pottasche jeweils in einem Esslöffel Milch auflösen und beides unter den Teig kneten. Den Teig ausrollen, Sterne ausstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, im auf 180 °C vorgeheizten Backofen 15 bis 20 Mi­nuten backen, herausnehmen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.
Die Glasur nach Packungsanweisung zubereiten, die Sterne damit zur Hälfte überziehen. Mit halbierten, geschälten Mandeln und Belegkirschen verzieren. pickerd