Gebackene Birnen auf Pflaumenkompott

Fruchtig-festlicher Nachtisch zum Weihnachtsmenü

Die Birnenhälften werden frittiert und dann mit gewürztem Pflaumenkompott serviert.
Foto: www.1000rezepte.de

Zutaten für vier Personen:

  • 3 Birnen
  • 2 EL Mehl
  • 2 Eier
  • 120 g Paniermehl
  • 2 TL Zimt
  • Öl zum Frittieren
  • 1 Glas eingemachte Pflaumen (Füllmenge 680 g)
  • 1 Stange Zimt
  • 2 Nelken
  • 1 Messerspitze geriebene Orangenschale
  • 0,1 l Schlagsahne
  • 1 gestrichener EL Zucker
Zubereitung:

Die Birnen längs halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die Birnen in Mehl wenden. Die Eier verquirlen, das Paniermehl auf einem Teller mit dem Zimt mischen. Die Birnenhälften erst in dem Ei, dann in dem Paniermehl wenden. Öl in einer Friteuse oder in einer Pfanne erhitzen und die panierten Birnen darin goldgelb backen. Die Pflaumen mit der Aufgussflüssigkeit in einen Topf geben und die Soße mit den Gewür­zen kurz aufkochen und abkühlen lassen. Die Sahne aufschlagen und mit Zucker süßen. Die gebackenen Birnen mit Sahne füllen und auf dem Pflaumenkompott anrichten. wirths