„Molkereien größer, stärker und sicherer machen“

Fusioniertes Unternehmen Royal Friesland-Campina vorgestellt

Immer weniger Kunden beim Handel und damit einer größer werdenden Marktmacht sehen sich die Molkereien gegenüber. Dies führe zu wachsendem Preisdruck und mache eine Bündelung von Milchmengen auf der Molkereiseite und damit Fusionen notwendig, sagte Michael Feller, der Vorsitzende der Geschäftsführung von Friesland-Campina Deutschland, kürzlich während einer Präsentation vor Vertretern von Verbänden, Landwirtschaftskammern und Futtermittelherstellern. Die beiden Unternehmen Campina und Friesland Foods waren zum Jahreswechsel fusioniert. Mit dem Zusammenschluss werde das neue Molkereiunternehmen größer, stärker und sicherer gemacht, sagte Feller.

Den ganzen Beitrag können Sie sich hier im PDF-Format herunterladen.