Hoffeste vorbereiten

An was muss gedacht werden?

Was erwarten Gäste, die ein Hoffest besuchen? Was möchte der Betrieb den Gästen zeigen und als positive Erinnerung mitgeben? Und wie lässt sich der reibungslose Ablauf eines Festes gewährleisten? Dies sind die Kernfragen, wenn es um die Organisation und Durchführung von Hoffesten geht. Um unnötigen Stress und mögliche Pannen zu vermeiden, sollte ein solcher Tag oder ein Wochenende auf einem Bauern- und Winzerhof sorgfältig und strukturiert vorbereitet werden. Immerhin sollen möglichst viele Besucher kommen, die einen positiven Eindruck mitnehmen. Dr. Elisabeth Seemer, Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, gibt in folgendem Beitrag Tipps und Ideen für die erfolgreiche Planung und Durchführung von Hoffesten.

Den ganzen Beitrag können Sie sich hier im PDF-Format herunterladen.