50 Cent pro Kuh und Tag einsparen

Fütterungseffizienz verbessern

50 Cent pro Kuh und Tag einsparen.
Foto: agrarfoto

Welche Wechsel in der Fütterung sind möglich, um niedrige Milchpreise besser aushalten zu können? Verbesserungen in der Fütterungseffizienz der Herde ist eine gute Lösung. Die Fütterungseffizienz errechnet sich folgendermaßen: kg fettkorrigierte Milch (FCM) pro Kuh und Tag geteilt durch kg Trockenmasseaufnahme pro Kuh und Tag. Ein kg Trockenmasse kostet etwa 10 Cent. Wenn es gelingt, 30 Liter Milch mit 21 kg statt mit 21,5 kg Trockenmasseaufnahme zu produzieren, spart man somit täglich 50 Cent pro Kuh und Tag. Viele Fütterungsexperten glauben, dass gerade die­se 50 Cent in vielen Betrieben aufgespürt und realisiert werden können. Ausgezeichnet ist eine Fütterungseffizienz der Herde von über 1,5.

Kalkulationshilfe für die Ermittlung der Fütterungseffizienz im Internet

Eine Kalkualtionshilfe (Excel) zur Ermittlung der Fütterungseffizienz ist im Internet unter www.agrinet.de/i-team (Bereiche/Fütterung/Mit der Fütterungseffizienz arbeiten) zu finden. Möcklinghoff-Wicke, Dairy Herd.com, April 09