Gebackenes Macadamia-Brot

Mit zweierlei Aufstrichen

Ein herrlicher Brotschmaus mit Aufstrichen für ein Picknick oder einen Grillabend.
Foto: Australische Macadamias

Zutaten für 2 Brote:

  • 150 g gesalzene Australische Macadamias
  • 500 g Mehl
  • 1 gehäufter TL Jodsalz
  • 2 TL Zitronen-Myrte
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 325 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 8 EL Olivenöl
Ziegenfrischkäseaufstrich mit Mango für vier Portionen:

  • 250 g Ziegenfrischkäse
  • 1 Bio-Limette
  • Jodsalz
  • 5 Stiele Zitronenmelisse
  • 1 große Mango
  • 1 Chilischote
Tomaten-Frischkäseaufstrich für vier Portionen:
  • 20 g getrocknete Tomaten
  • 300 g Frischkäse
  • 5 EL Milch
  • 1 Bund Rucola
  • 1 geschälte Knoblauchzehe
  • 200 g kleine Datteltomaten
  • 1 Chilischote

Zubereitung Macadamiabrote: Macadamianüsse halbieren und beiseite stellen. Mehl, Salz, Zitronen-Myrte und gehackte Rosmarinnadeln von 2 Zweigen in eine Schüssel geben und mischen. Hefe in lauwarmes Wasser bröseln, Zucker zufügen und verrühren. Hefegemisch mit den Knethaken des Handmixers unter das Mehl kneten. 3 Esslöffel Öl zufügen und nochmals kneten. Teig in eine große Plastikschüssel mit verschließbaren Deckel füllen und über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.

Backofen mit 2 Backblechen bei 200° Umluft gut vorheizen. Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche verkneten und in 2 Por­tionen teilen.

Die beiden Hefeteige jeweils auf leicht bemehltem Backpapier 30 x 20 cm ausrol­len. Macadamias und Ros­marinnadeln gut in den Teig drücken. Teig mit restlichem Öl beträufeln und weitere 10 Minuten gehen lassen. Anschließend die Brote jeweils auf ein heißes Backblech ziehen und auf der unteren und 3. Schiene bei 200° Umluft circa 23 Minuten backen.

Alternativ die Brote nacheinander bei 225° (Gas Stufe 4) auf der mittleren Stufe backen.

Zubereitung Dips: Für den Ziegenfrischkäseaufstrich Zitronenmelisse grob schneiden und mit Ziegenfrisch­käse, abgeriebener Limettenschale und Salz verrühren. Mango schälen, Stein entfernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Chili längs halbieren, entkernen und fein hacken, zur Mango geben und mischen. Ziegenfrischkäse in ein Glas oder eine Plastikschale mit Deckel füllen und die Mangowürfel darüber geben. Gut verschließen und kalt stellen.

Für den Tomaten-Frischkäseaufstrich getrocknete Tomaten und Knoblauch sehr fein hacken. Chili längs halbieren, entkernen und fein hacken. Rucola waschen, trocken schütteln und ebenfalls sehr fein hacken. 2 Esslöffel beiseite stellen. Frischkäse mit Milch, Chili, gehackten Tomaten und Knoblauch verrühren. Rucola unter den Frischkäse rühren. Eventuell mit etwas Salz würzen. Frischkäse in ein Glas oder eine Plastikschale mit Deckel füllen. Tomaten vierteln und mit dem restlichen Rucola mischen und über den Frischkäse geben und gut verschließen.

Pro Portion Macadamiabrot: 884 kcal, Eiweiß 12,6 g, Fett 53,7 g, KH 8,7. Pro Portion Ziegenfrischkäseaufstrich: 193 kcal, Eiweiß 13,3 g, Fett 13,9 g, KH 0,33. Pro Portion Tomaten-Frischkäse­aufstrich: 134 kcal, Eiweiß 12,2 g, Fett 6,6 g, KH 0,6. Australische Macadamias