Symbole für die Ewigkeit

Pflanzen, Zahlen und Steine auf Gräbern und was sie bedeuten

Vielfach hat die Grabbepflanzung Symbolcharakter, der über das zierende Element hinausgeht. Für das LW stellt Dr. Helga Buchter-Weisbrodt im Folgenden typische Pflanzen vor, mit denen Grabstätten geschmückt werden sowie deren symbolhafte Interpretation. Außerdem gibt sie HInweise auf die Symbolik von Zahlen, Farben und Grabsteinmotiven.

Grabpflanzen haben einen über Jahrhunderte gewachsenen Symbolwert – schon Johann Wolfgang von Goethe wusste: „Das Äußere einer Pflanze ist nur die eine Hälfte der Wirklichkeit.“ Auf dem Friedhof zeigen Symbolpflanzen die Verbundenheit mit den Verstorbenen und halten die Erinnerung lebendig. Bäume und Blumen begleiten uns durch das tägliche Leben. Entsprechend selbstverständlich bringen sie im Tod Trauer, Erinnerung, Trost und Verbundenheit zum Ausdruck.

Den ganzen Beitrag können Sie sich hier im PDF-Format herunterladen.