Sie sind hier:  » Startseite » Buchempfehlungen » Garten » Reichtum ernten

Reichtum ernten

Traditionelle Gemüsesorten sind heutzutage im Einheitsangebot der Supermärkte kaum mehr zu finden. Was man dabei versäumt und wie wichtig die Vielfalt im Gemüsebeet ist, zeigen Dierk Jensen, Karin Lüdemann und Ute Klaphake in ihrem Buch „Reichtum ernten“, das dieses Jahr im Kosmos-Verlag erschienen ist. Auf ihrer Suche nach den fast vergessenen Gemüsesorten sind die Autoren vielen Menschen begegnet, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die alten Sorten zu bewahren und zu vermehren. Ihre sehr persönlichen Geschich­ten finden sich ebenso im Buch wie die Hintergründe zu Saatbau und Züchtung. Auch Jörgen Beckmann und Thomas Gladis von der Stiftung Kaiserstühler Garten aus Eichstetten werden vorgestellt. Ein Kapitel darüber, wie man die Gemüsevielfalt selbst anbauen und erhalten kann, rundet das schön fotografierte Buch ab.

Reichtum ernten – Vielfalt im Gemüsebeet. Dierk Jensen, Karin Lüdemann und Ute Klaphake. 144 Seiten, broschiert, 19,95 Euro, ISBN 978-3-440-11282-3. Kosmos-Verlag, 2009.

Das Buch kann mit dem Bestellschein auf der letzten Kleinanzeigenseite oder per Telefon 06172-7106-777, Fax 06172-7106-328 oder über www.landmedia.de bestellt werden.