Lübecker Nuss-Sahnetorte

Süßer Genuss für die Kaffeetafel

Diese tolle Nuss-Sahnetorte verschönert jede Kaffeetafel und wird jeden Tortenliebhaber erfreuen.
Foto: pickerd

Für 16 Stück:

  • Für den Teig: 4 Eier
  • 180 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Mehl Type 550
  • 110 g Speisestärke
  • 50 g zerlassene Butter


Für die Nusssahne:

  • 600 g Sahne
  • Mark von 1/2 Bourbon-Vanilleschote (zum Beispiel von Pickerd)
  • 50 g Zucker
  • 6 Blatt weiße Gelatine
  • 160 g gemahlene Haselnusskerne


Außerdem:

  • 400 g Marzipan-Rohmasse (zum Beispiel von Pickerd)
  • Puderzucker
  • Aprikosenmarmelade
  • Kakaopulver
  • 100 ml Sahne
  • 1 TL Sahnesteif
  • 12 bis 14 halbe Walnusskerne

Zubereitung:

Eier, Zucker und Salz in eine feuerfeste Schüssel geben, im Wasserbad schaumig schlagen, herausnehmen und kalt schlagen.
Danach das Mehl mit der Speisestärke vermischen, auf die Eicreme sieben und vorsichtig unterheben. Die Butter einrühren.
Den Teig anschließend in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) füllen, glatt streichen und im auf 180 °C vorgeheizten Backofen 20 bis 25 Minuten backen. Herausnehmen und in der Form erkalten lassen.
Den Biskuit einmal waagrecht durchschneiden, den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umschließen.
Die Sahne mit dem Vanillemark und dem Zucker steif schlagen. Die gut gewässerte Gelatine ausdrücken, in wenig heißem Wasser auflösen und unter die Sahne ziehen. Die Haselnüsse unterheben und die Nusssahne auf den Tortenboden streichen. Mit dem zweiten Boden abdecken und  im Kühlschrank fest werden lassen.
Die Marzipanrohmasse mit gesiebtem Puderzucker verkneten und zu einer Größe von etwa 40 cm Durchmesser ausrollen. Die Torte aus dem Kühlschrank nehmen und den Tortenring entfernen. Mit der erwärmten, glatt gerührten Aprikosenmarmelade bestreichen, mit der Marzipandecke belegen und andrücken. Den Rand abschneiden und das restliche Marzipan mit einem Teelöffel gesiebten Kakaopulver vermischen. Dünn ausrollen und mit einem gezackten Ausstecher Blattformen ausstechen. Die Marzipanblätter dekorativ auf die Torte legen. Mit den Walnüssen ausgarnieren, mit etwas Kakao und Puderzucker bestäuben.
Zubereitung: ca. 80 Minuten ohne Wartezeit
Pro Stück: 503 kcal, 2,5 g Eiweiß, 33 g Fett, 39 g Kohlenhydrate.   pickerd