Gülleanfall ist keine feste Größe

Faustzahlen zum Güllenfall in der Ferkelaufzucht sind oft nicht realistisch

Das Fütterungsverfahren sowie die biologischen Leistungen beeinflussen den Gülleanfall in der Ferkelaufzucht mehr als in anderen Haltungsabschnitten. Untersuchungen zeigen, dass die angewandten Faustzahlen häufig unrealistisch sind. Dr. Eckhard Meyer, Lehr- ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!