9

Mit neuen und ansprechenden Auswertungsmethoden können Betriebsleiter ihre Ergebnisse analysieren. Dabei sollte der Landwirt auf einen Blick Schwächen und Verbesserungspotenziale erkennen können. Lesen Sie mehr dazu ab Seite 9.

Moe

27

Wissenschaftler der Universität Bonn haben neue Analyseverfahren für den Nachweis von Ebergeruchsstoffen in Schweinefett und -fleischsaft entwickelt. Lesen Sie dazu unseren Beitrag auf Seite 27.

agrarfoto

I

Wenn Großeltern sich zu sehr in die Kindererziehung einmischen, ist häufig Streit vorprogrammiert. Ein Beitrag in der Rubrik Hof & Familie liefert hilfreiche Tipps für ein bereicherndes Miteinander.

imago images

Agrarpolitik

Aigner will Alternativen zum Greening

5

Keine Direktzahlungen für Golfplatzbesitzer

6

Kontroverse um Milchpolitik auf der AMK

7

Bund und Länder wollen Antibiotika-Datenbank

8

Unternehmensführung

Die fünf häufigsten Fehler in der Milcherzeugung

9

Schwerpunkt Gülletechnik

Der richtige Einsatz von Gülle zahlt sich aus

11

Verlustarme Gülle- und Gärrestdüngung

15

Gülleausbringtechnik unter der Lupe

18

Pflanzenbau

Wichtiges zur Aussaat und zum Anbau von Mais

20/21

Tierhaltung

Sauen: Gruppenhaltung in EU längst noch nicht Standard

26

Neue Analyseverfahren für Nachweis von Ebergeruch

27

Tierhaltung (nur Hessenbauer)

Zuchtwertschätzung

28

Gemüsebau (nur Pfälzer Bauer)

Bestände jetzt wöchentlich kontrollieren

28

Weinbau (nur Pfälzer Bauer)

Wann ist aus qualitativer Sicht Bewässerung sinnvoll?

31

Auf einem Feldtag zum Thema „Verlustarme Gülle- und Gärrestdüngung“ Mitte April wurde das Hauptaugenmerk auf die bodennahe Ausbringtechnik gelegt. Den Bericht zum Feldtag können Sie in unserem Schwerpunkt lesen. Foto: Harald Wend