Mais-Frühbezug: Nur nichts überstürzen

Maissaatgut sorgfältig auswählen und auf den Beizschutz achten

Bevor die Maisernte abgeschlossen ist und offizielle Versuchsergebnisse vorliegen, bietet der Handel die höchsten Rabatte beim Saatgutkauf. Aber hier sollte man sich nicht drängen lassen, denn bei der anstehenden Sortenwahl müssen auch die gestiegenen Betriebsmittelkosten insbesondere für Düngemittel, aber auch für die Trocknung berücksichtig werden. Es gilt auch zu prüfen, wie man die Möglichkeit für sich nutzen kann, mit speziellen Maissorten wirtschaftlich interessante Märkte zu bedienen.

Die Erträge sowohl bei Silo- als auch bei Körnermais sind insgesamt gut und dürften über dem langjährigen Mittel liegen. Auffällig sind in diesem Jahr die hohen Erntefeuchten, insbesondere bei späten ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!