Mobile Hilfe für Haus und Garten

Die Dienstleistungsbörse „mobila“ kurz vorgestellt

„Um dem demografischen Wandel entgegenzuwirken, müssen wir auf der einen Seite die älteren Bewohner der Region mit haushaltsnahen Dienstleistungen unterstützen und auf der anderen Seite Beschäftigungen für die Frauen schaffen, mit flexiblen Arbeitszeiten und selbstbestimmten Einkommen“, beschloss der Vorstand des Bezirkslandfrauenvereins Rotenburg vor rund sechs Jahren. Sie gründeten die Dienstleistungsbörse „mobila“.

Bis ihr Dienstleistungsangebot stand, gab es einige Vorarbeiten. Die Vorstandsdamen des Landfrauenbezirksvereins wandten sich 2010/2011 an die schon etablierte Servicebörse Odenwald und auch an den Landfrauenverband Hessen, um dort notwendiges ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!