Rad nicht neu erfinden, aber schneller drehen

Genomische Selektion beschleunigt Zuchtfortschritt – Tagung in der Pfalz

Die Rinderzucht hat sich seit Einführung der genomischen Selektion verändert – für die Zuchtorganisationen ebenso wie für die Milcherzeuger, die bei der Bullenauswahl anders vorgehen müssen. Hartwig Meinikmann, Zuchtexperte bei der Rinderunion West, gab kürzlich in Kaiserslautern einen Überblick über den Stand der genomischen Selektion und gab Empfehlungen für die Praxis. Die Agrarjournalistin Imke Brammert-Schröder, Freinsheim, berichtet.

Die Milchviehhalter und Züchter hörten gespannt zu, als Hartwig Meinikmann, Abteilungsleiter Zucht bei der RUW, seinen Vortrag auf der Mitgliederversammlung der Bezirkszüchtervereinigung Rheinhessen-Pfalz-Saar kürzlich in Kaiserslautern-Hohenecken begann. Er referierte zum ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!