RS Silvaner Premiere 2017

30 000 Flaschen RS Silvaner stehen bereit

Passend zum Frühling ist jetzt der neue RS Rheinhessen Silvaner auf dem Markt. „Der RS Silvaner verbindet Tradition und Moderne, er steht für Boden, Herkunft und Profil“, erklärte die Rheinhessische Weinkönigin Laura Lahm bei der RS-Präsentation im Weingut Stefan Leber in Mainz-Hechtsheim.

Die aktuelle Kollektion zeigt sich sehr ausgewogen, es sind frische, typische Silvaner mit feiner Frucht, aber auch Kräuternoten sowie mit einer guten Balance zwischen Süße und Säure. Sechs Weine zählen zur aktuellen RS-Kollektion. Gleichzeitig blieb die Flaschenzahl im Vergleich zum Vorjahr stabil, denn auch diesmal wurden rund 30 000 Flaschen gefüllt. Mit dabei im Gemeinschaftsprogramm sind auch diesmal wieder bekannte RS-Protagonisten: das Weingut Bungert-Mauer, Ockenheim, das Weingut Christophorus-Hof und das Weingut Stefan Leber, beide Mainz- Hechtsheim, das Weingut Escher, Gau-Bischofsheim, das Weingut Posthof, Stadecken-Elsheim, und der Weinhof Schreiber, Gundheim. „Der RS Rheinhessen Silvaner soll zeigen, welches Potenzial der Silvaner für moderne Weine mit Profil hat“, betonte Alexandra Wollesen vom Beratungsring RS-Selection Rheinhessen. Dass der RS als Essensbegleiter mehr als Spargel kann, zeigte sich mit Kalbstafelspitz oder Mango-Burrata plus Basilikum und Chili-Öl.

ak – LW 16/2017