Sauen: Gruppenhaltung in EU längst noch nicht Standard

Britische Vereinigung für Landwirtschaft und Gartenbau veröffentlicht Studie

Die Britische Vereinigung für Landwirtschaft und Gartenbau (AHDB) hat eine Studie über den aktuellen Stand der Gruppenhaltung von Sauen in verschiedenen europäischen Ländern herausgegeben. Auch die Auswirkungen auf die Versorgung mit Schweinefleisch werden darin beschrieben. Dr. Frank Greshake, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, fasst die Ergebnisse zusammen.

In Großbritannien hat man reichlich Erfahrungen mit erhöhten Tierschutzanforderungen für die landwirtschaftliche Nutztierhaltung. Die Schweineproduktion findet dort schon seit vielen Jahren unter verschärften Tierschutzauflagen statt. Die Kehrseite der Medaille: Die ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!