Schneebälle

Mit Kokosraspeln

Die Schnebälle werden mit Kokosraspeln verfeinert.
Foto: www.weihnachtsmenue.de

Zutaten für etwa 50 Plätzchen:
  • 0,15 l Sonnenblumenöl (oder Feines Rapsöl)
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 abgeriebene Orangenschale oder 1 TL Orangenzucker
  • 1 Prise Jodsalz,
  • 1 Eiweiß
  • 300 g Weizenmehl
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 125 g Kokosraspeln
  • 5 EL Rum
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:
Öl, Zucker, Vanillezucker, Orangenschale, Salz und das Eiweiß in einer Schüssel schaumig rühren. Mehl, Mandeln, Kokosraspeln und Rum zugeben. Einen Teig kneten und daraus 50 kleine Kugeln formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen und circa 20 Minuten bei 180 bis 190° C backen. Puderzucker mit Vanillezucker mischen und die Kokos-Schneebälle direkt nach dem Backen darin wälzen. wirths