Solidaritätsbekundungen deutscher Berufskollegen

Niederländische Bauern wütend und verzweifelt

Bundesweit haben sich über das vergangene Wochenende hinweg immer mehr Landwirte solidarisch mit ihren niederländischen Berufskollegen gezeigt. Diese demonstrieren seit Wochen gegen die Haager Stickstoffpolitik. Anstoß für die teilweise eskalierenden Proteste im Nachbarland ist ein Schreiben der für Natur und Stickstoff zuständigen Ministerin Christianne van der Wal, wonach in bestimmten Regionen die Stickstoffemissionen drastisch gesenkt werden müssen. Dies würde das Aus für die Betriebe in diesen Gebieten bedeuten.

Wer seine Flächen nicht freiwillig an den Staat verkaufe und ein anschließendes lebenslanges Berufsverbot als Landwirt hinnehme, dem drohe die Zwangsenteignung, heißt es in dem Schreiben. Die deutschen Berufskollegen fuhren ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!