Termingerechter Wachstumsregler-Einsatz in Raps

Der fungizide Effekt ist im Frühjahr eher gering

Der Einsatz von Wachstumsreglern im Raps ist für viele Rapsanbauer im Frühjahr zum Standard geworden. Nicht immer sind die Effekte deutlich zu sehen. Unter welchen Voraussetzungen eine Behandlung sinnvoll ist und wann sie erfolgen sollte, erläutert Nikolaus Schackmann vom Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Eifel.

Betrachtet man den Einsatz von Wachstumsreglern beziehungsweise Fungiziden in Raps im Frühjahr, könnte man den Eindruck gewinnen, dass es sich hierbei ‑ ähnlich der Düngung – um eine Standardmaßnahme im ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!