Weniger Druck – mehr Kraft

Rentabel in der Außenwirtschaft bei steigenden Energiepreisen

Sebastian Straßburger von den Amazonen-Werken Hasbergen ging in seinem Referat über Energieeinsparungen in der Verfahrenstechnik auf die Verbrauchssituation eines Ackerbaubetriebes ein und stellte fest, dass das größte Einsparungspotenzial in der Bodenbearbeitung zu realisieren sei, wo derzeit rund 30 Prozent des Energieverbrauchs auszumachen sind.

Aus Sicht des Referenten bestehen technische Lösungsansätze zur Energieeinsparung durch eine möglichst flache Bodenbear­beitung, die nur so tief wie nötig durchgeführt wird, eine optimale Geräteeinstellung und durch Optimierung der Traktion ...

Login

Als Abonnent haben Sie freien Zugriff auf alle Bereiche von lw-heute.de.
Um Zugang zum Mitgliederbereich zu erhalten, geben Sie bitte Ihre Abo-Nummer und ihre Postleitzahl ein.

Noch kein Abonnent?

Ihr Abo – Ihre Vorteile – Jetzt sichern!

Jetzt abonnieren!